Gottesdienste

Gottesdienst

Liebe Gemeindemitglieder, sehr geehrte Leser,

Wir feiern wieder Gottesdienste - telefonische Anmeldung nur an Festtagen und für St. Otmar Elchingen erforderlich

Voraussetzung ist, dass für alle Gottesdienste mindestsens zwei Ordner zur Verfügung stehen und die Vorgaben des Infektionsschutzkonzeptes erfüllt sind.

Dazu gehören die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern, die Möglichkeit zur Handdesinfektion, der Verzicht auf den Gemeindegesang und eine besondere Regelung für die Kommunionspendung. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend zu tragen.

Die Zahl der Mitfeiernden ist aufgrund der Abstandsregel begrenzt.

Eine Anmeldung ist für die Gottesdienste an Festtagen erforderlich. Für die Werktagsmessen ist keine Anmeldung nötig. Ausnahme von dieser Regelung ist St. Otmar Elchingen, hier bitten wir für die Samstags- und Sonntagsmessen immer um Anmeldung im Pfarrbüro.

 Einlass in die Kirche – Betreten und Verlassen der Kirche

Die Kirche ist jeweils 30 Minuten vor dem Gottesdienstbeginn geöffnet. Bitte tragen Sie zum Betreten und Verlassen Ihren Mund-Nasen-Schutz. Am Eingang der Kirche geben die angemeldeten Gläubigen den Ordnern ihren Namen an. Die Ordner weisen die Plätze zu. Sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen der Kirche ist auf den Abstand zu achten. Versammlungen auf dem Kirchplatz sind vor und nach dem Gottesdienst nicht erlaubt.

Kommunionspendung

Die Kommunion wird den Gläubigen in den Bänken vom Priester bzw. den Kommunionhelfern gereicht. Beide legen eine Schutzmaske an und desinfizieren sich unmittelbar vor der Kommunionausteilung die Hände. Wer die Kommunion nicht empfangen möchte, nimmt einfach Platz.

Klaus  Wolfmaier, Pfarrer

Judith Durner, gew. Vorsitzende Gesamtkirchengemeinderat

Gottesdienste

Gottesdienst

Hier finden Sie die aktuellen Gottesdienstzeiten:

Weitere Hinweise zu Gottesdiensten und anderen Gebetsformen finden Sie im Menü auf der linken Seite.