Die Trauung – In Liebe verbunden

Trauung

Die kirchliche Trauung gehört zu den großen Festtagen im Leben eines Paares. Zwei Menschen sagen Ja zueinander und zur Liebe Gottes, unter dessen Segen sie sich und ihren Lebensbund stellen. Zugleich erklären sie sich bereit, als christliche Eheleute Verantwortung in Kirche und Welt zu übernehmen.

Wenige Feste werden von so langer Hand vorbereitet, wie die Hochzeit. Es empfiehlt sich daher, möglichst frühzeitig mit dem zuständigen Pfarramt Kontakt aufzunehmen, um die Voraussetzungen für eine kirchliche Trauung und den Termin zu klären.

Bitte beachten Sie, dass für die kirchliche Trauung zunächst das Pfarramt Ihres jeweiligen Wohnsitzes zuständig ist, auch wenn die Trauung an einem anderen Ort stattfinden soll. Unsere Kontaktadressen finden Sie hier.

Für die Anmeldung zur Trauung benötigen wir verschiedene Informationen von Ihnen. Eine entsprechende Zusammenstellung finden Sie hier.

Brautpaare, die in der Klosterkirche Neresheim heiraten wollen, wenden sich bitte an das zuständige Klosterpfarramt. Die Anschrift finden Sie hier.